Häufig gestellte Fragen zu Bali

Häufig gestellte Fragen zu Bali

Wann ist die beste Reiszeit für Bali?

Bali Reisterrassen

Auf Bali ist es eigentlich das ganze Jahr sehr tropisch und schön warm. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 30 und 32 Grad Celsius. Es gibt nicht die typischen Jahreszeiten wie Frühling, Sommer Herbst und Winter. Das Jahr teilt sich auf in Regenzeit und Trockenzeit. Die Regenzeit ist von November bis April. In diesem Zeitraum kann es zwar viele Regentage geben, was aber nicht bedeutet dass es den ganzen Tag durchregnet. Meist regnet es kurz und heftig und das immer mal wieder. Man kann aber trotzdem die Insel erkunden und kurze Kleidung tragen, da es dennoch schön warm bleibt. Zur Regenzeit ist die ganzjährig hohe Luftfeuchtigkeit noch etwas höher. Meist sind die Reisepreise während dieser Zeit etwas günstiger und es ist nicht ganz so viel los. Die Trockenzeit und somit bessere Reisezeit ist Mai bis Oktober. Während dieser Monate ist es größtenteils trocken und sehr warm. Auch nachts sinken die Temperaturen kaum, sodass man auch am Abend kurze Kleidung tragen kann.

Die meisten Sonnenstunden am Tag gibt’s im August und September. Als optimale Reisezeit für Bali gelten Juni, Juli, August und September, da sie am weitesten entfernt sind von der Regenzeit und somit sehr trocken und sehr warm sind.

Natürlich kommt es darauf an wo man sich auf Bali befindet. In den Höhenlagen der Gebirgskette und an den Küsten kann es deutlich kühler werden. Dort kann es tagsüber nur so 20 Grad haben und nachts auch mal auf 10 Grad absinken, je nachdem wie viel Regen fällt.

Egal für welche Reisezeit du dich entscheidest, Bali ist ein Traum und immer eine Reise wert.

Flugzeug Wolken Himmel

Wie lange fliegt man nach Bali?

Der Flug von Frankfurt nach Denpasar dauert ca. 16 Stunden. Bei zwei Zwischenstopps, ist man dann länger unterwegs. Man kann sich auf etwa einen Tag Anreisezeit einstellen bis man von A nach B kommt. Wem das am Stück zu viel ist, der kann ja auf der Route für ein paar Tage einen kleinen Stopp einlegen.

Was kostet ein Flug nach Bali?

Der Flugpreis kann je nach Airline, Reisezeit und Reiseroute mit entsprechenden Zwischenstopps stark variieren. Ich meine mich zu erinnern, das mein Flug inklusive Rückflug damals nicht ganz 700€ gekostet hat, mit einer Zwischenlandung. Denke mit 600-800€ liegt man ganz gut, sowohl preislich als auch was die Route betrifft.

Ist Bali gefährlich?

Meiner Meinung nach ist Bali eines der sichersten und schönsten Reiseländer. Als ich damals Bali bereist habe war ich ja auch erst im Begriff alleine loszuziehen, bis sich dann kurzfristig doch noch eine Freundin dazu entschlossen hat mich zu begleiten. Im nach hinein kann ich sagen, auch alleine als Frau wäre es gar kein Problem gewesen Bali zu bereisen. Das Land ist sehr gastfreundlich und die Menschen sind sehr liebenswert und hilfsbereit. Die Fortbewegung im Land ist sehr einfach und günstig. Natürlich sollte man immer vorsichtig sein, keinen Unfug machen 😉 und auf sein Bauchgefühl hören. Und natürlich ist es so, dass unterwegs immer andere Gefahren lauern als das im Alltag der Fall ist.

Ich selbst habe mich damals stark verletzt als ich auf Bali war. Ein sehr schwerer, großer, scheinbar im Sand festsitzender Baumstamm löste sich plötzlich durch eine rißen Welle aus dem Sand als ich davor stand. Er schlug mir gegen beide Knöchel, sodass ich stark blutete. Im ersten Moment dachte ich es wäre gebrochen, aber ich konnte noch auftreten. Es dauerte einige Wochen bis es verheilte, aber es heilte. Da es auf der Insel Gili Air passierte gab es dort erst einmal keinen Arzt, aber ganz viele nette hilfsbereite Locals und Traveller die mir etwas von ihrem Verbandsmaterial abgaben.

Auch später auf der Reise nach der Tempelzeremonie wurde ich sehr krank, mit starken Erkältungssymptomen und Fieber. Aber die Einheimischen heilten mich mit einer traditionellen Gua Sha Fa Münzmassage und wärmenden Ölen.

Kurzum, das Leben hat so seine Tücken, egal wo man ist. Bali an sich ist nicht gefährlich. Wenn ich irgendwelche Sicherheitstipps geben kann würde ich folgendes raten:

Sicherheitstipps für Bali

  1. Finger weg von Drogen
  2. Vorsicht im Umgang mit wilden Tieren wie z.b. Affen #Tollwutgefahr #Würmer #Zeckencheck
  3. Vorsicht beim Roller fahren.
  4. Sonnenschutz, eh klar.
  5. Kein Leitungswasser trinken
  6. Empfohlene Standardimpfungen vorab machen bzw. auffrischen lassen. Näheres findest du hier
  7. Kleines erste Hilfe Set ❤︎ und Reiseapotheke einpacken.
  8. Auslandskrankenversicherung abschließen
  9. Vor langen Flügen Thromboseprophylaxe beachten
  10. Packsafe

Was ich sehr empfehlen kann ist der Packsafe ❤︎. Ich liebe ihn sooo sehr. Es gibt ihn in unterschiedlichen Größen. Also nur für Dokumente oder auch für Laptop, Kamera und ähnliches und sogar für den Packpack. Super praktisch, weil man so auch mit gutem gewissen seine Sachen mal wegschließen und auf dem Zimmer lassen kann. Der Anti-Diebstahl Rucksack ❤︎ für den Backpack is toll für Alleinreisende, da man den Rucksack einfach mal im Bahnhof oder Zug sicher festmachen und sich so ohne Packpack bewegen kann.

Weitere Empfehlungen zum Thema Sicherheit auf Reisen findest du hier: Auswärtiges Amt 

In folgenden Beitrag findest du weitere Tipps und Empfehlungen zum Thema: Sicherheit auf Reisen

Kann man Bali alleine bereisen?

Ja man kann Bali alleine bereisen. Sogar als Lady ist das kein Problem, wenn man sich unterwegs vernünftig verhält.

Wobei eine Reise im allgemeinen sicherlich schöner ist, wenn man den richtigen Travelbuddy an seiner Seite hat.

Internet in Bali

Wie ist das Internet auf Bali?

Das Internet in Bali ist eigentlich ganz gut. In den Hotels gibt es meist gut funktionierendes WLAN. Auch in Homestays gibt’s Internet, das dann aber manchmal nicht ganz so gut funktioniert. In öffentlichen Kaffees und Bars oder Restaurants gibts meist gut funktionierendes WLAN das man frei nutzen kann,wenn man sich dort aufhält. Daher sind viele Blogger auch gerne dort um zu arbeiten.

Wenn du auf jeden Fall sicher gehen willst, immer eine gute Internetverbindung auf deiner Bali Reise zu haben, habe ich folgenden Tipp für dich:

Besorg dir einfach eine lokale Simkarte, die bekommst du vor Ort fast überall. Am einfachsten ist es sie direkt am Flughafen bei Ankunft zu kaufen. Dann besorgst du dir noch einen mobilen WLAN-Roter ( diesen hier ❤︎ habe ich damals gewählt und den Kauf nicht einen Tag bereut ) und schon bist du immer und überall online wenn du das willst.

Kosten einer Bali-Reise

Wieviel kostet eine Reise nach Bali?

Die Ausgaben für eine Bali-Reise sind sehr individuell. Es kommt natürlich darauf an ob du Low Budget reisen willst oder eher Lust auf einen All Inklusiv Luxusurlaub hast. Würde sagen, dass man so mit 20€ am Tag gut auskommt wenn man günstig und zu zweit reist. Unterkünfte gibts ab 5-10-15€. Wenn man so 30-40€ für die Unterkunft ausgibt wird’s schon sehr nice und nach oben wird’s natürlich immer gehobener. Wenn man aber zur Langzeitmiete dort ist, kann es schon wieder günstiger werden, wobei es da auch vom gemütlichen Bungalow ab 200€ pro Monat bis zur Luxusvilla alles gibt. 

Fortbewegung mit Uber oder Grab-Car ist vor Ort sehr günstig und auch Lebensmittel gibt’s schon für Centbeträge wenn man lokales Essen bevorzug. In Restaurants kommt man aber auch gut mit ein paar Euro für eine durchschnittliche Mahlzeit aus.

Insgesamt kann man sagen, dass man auf Bali für sehr wenig Geld sehr viel geboten bekommt.

Hier arbeite ich bereits an dem Beitrag: Spartipps für deine Traumreise ( i.a. )

Bali- Pauschalurlaub oder Rundreise?

Wenn du mich fragst ganz klar Rundreise. Bali hat so viel zu bieten, es wäre unglaublich schade die Zeit nur an einem Ort zu verbringen. Wenn du sehr flexibel bist würde ich nur das Ticket und eine Unterkunft für die ersten 2 Nächte buchen und mich dann vor Ort orientieren. Wer sich nicht gerne selbst um die Organisation kümmern möchte kann auch eine Rundreise buchen. Das hat den Vorteil man muss sich nicht kümmern und sieht meist viel in kurzer Zeit. Hat aber auch den Nachteil, man ist an die Gruppe und die vorgegebenen Zeitfenster gebunden. Ein Mix kann auch ne Option sein. Einfach erst mal anreisen und dann vielleicht einzelne kleine Trips vor Ort buchen. So kann man sich durch andere Reisende und Locals vielleicht etwas besser orientieren wenn man es nicht gewohnt ist alleine zu reisen. Oder wie gesagt einfach auf eigene Faust. Anreisen, orientieren, Roller mieten und los. Es gibt viele Möglichkeiten. Hier gilt wie immer: Erlaubt ist was gefällt. Wem das alles viel zu viel Action ist, der kann sich auch einfach in ein schönes Luxushotel einmieten und das Spa-Angebot und die nähere Umgebung genießen.

Was ist die perfekte Reiseroute für Bali?

Das ist eine schwierige Frage. Und irgendwie auch eine philosophische Frage. Würde sagen, DIE perfekte Route für jeden gibt es nicht. Denn meine perfekte Route muss ja nicht gleich deine perfekte Route sein. Daher würde ich sagen, informiere dich vorab, was es im groben auf Bali alles zu sehen und zu erleben gibt. Dann komm erst mal an. Anschließend folge dann einfach deinem Herz und den Vibes. Denn Wege mit Herz sind schön, führen zu wunderbaren Orten und schaffen wertvolle Erinnerungen.

Wie viel Zeit sollte man für eine Reise nach Bali einplanen?

Empfohlene Reisedauer Bali Sanduhr

Das ist eine leichte Frage =) So viiiiiel wie möglich! Und auf keinen Fall weniger als 2 Wochen, denn dann lohnt sich die doch aufwändige Anreise kaum und man hat nicht genügend Zeit am all die wundervollen Dinge auf Bali zu erkunden.

Was kann man in Bali erleben?

Super viel, soviel kann ich sagen. Es gibt tolle Schnorchel- und Tauchspots. Viele gehen zum surfen nach Bali. Auch für Wanderer gibt es tolle Routen. Es gibt natürlich ein paar atemberaubende Wasserfälle und tolle Tempel, sowie andere traditionelle Sehenswürdigkeiten. Wer Flora und Fauna Liebhaber ist, wird Bali ebenfalls lieben. Die Reisterrassen sind unbeschreiblich schön und auch das Tierreich hat einiges zu bieten. Für Körper Geist und Seele wirst du viel Ruhe und Gelassenheit, Yoga, tolle Spa-Angebote und kulinarische Köstlichkeiten finden. Auch Ausflüge zu den benachbarten Inseln lohnen sich sehr. Natürlich gibt es viele Märkte und Basare wo man tolle Mitbringsel und Handwerkskunst kaufen kann. Und so viel mehr…

Affe im Baum in Bali

Für wen ist Bali als Urlaubsort geeignet?

Für Abenteurer, Wanderer, Yogis und Aussteiger. Für Influencer und Blogger. Für Familien mit Kindern ist Bali ebenfalls geeignet. Eigentlich ist Bali für fast jeden als Reiseziel geeignet, der es gerne warm, sonnig und entspannt mag.

Ist Bali ein geeignetes Reiseland für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung?

Je nachdem welche Form der Beeinträchtigung vorliegt kann es schwierig werden. Vermutlich sind die klassischen Touren eher schwer zu meistern, wenn man mit Rollstuhl oder Gehstützen unterwegs ist, da der Boden dann natürlich nicht eben ist und oft Stufen vorzufinden sind. Gegen einen Hotelaufenthalt mit kleinere Ausflügen in der nahen Umgebung spricht aber sicherlich nichts. Einfach mal beim entsprechenden Hotel erkundigen, ob es rollstuhlgerecht ist, dann ist man auf der sicheren Seite.

Welche Impfungen sind wichtig für Bali?

Das Thema Impfungen ist komplex. Da dies jeweils im eigenen Ermessen steht würde ich dir empfehlen dich ausreichend zu informieren.

Alle aktuellen Empfehlungen findest du beim Tropeninstitut und beim Auswärtigen Amt.

Was sollte man auf einem Bali-Urlaub mitnehmen?

Es kommt natürlich darauf an ob du mit dem Rucksack oder mit dem Koffer reist. Aber prinzipiell würde ich sagen: Nur das nötigste und nicht zu viel. Man braucht wirklich nicht viel und kann vor Ort auch günstig seine Sachen waschen lassen. Wenn doch was fehlt, kann man auf Bali auch alles kaufen was man braucht. Würde nur ein paar Basics an Klamotten einpacken und was man eben persönlich für die Art der Reise braucht. Je weniger man dabei hat, desto leichter und freier ist man unterwegs und desto mehr Platz ist im Gepäck, um schöne Andenken mit nach Hause zu nehmen. 

Kleiner Tipp: Wenn du mit dem Backpack reist, nimm einfach ein paar Klamotten und Schuhe mit, die für den Urlaub noch gut dienen, aber nicht unbedingt wieder mit nach Hause müssen. So kannst du unterwegs immer mal wieder was aussortieren und der Rucksack wird zum Ende hin immer leichter und leerer. #wenigeristmeer

Hier findest du jeder Menge weitere praktische Tipps für deine Reise-Packliste.

Brauche ich für Bali ein Visum?

Willst du nur bis zu 30 Tage auf Bali bleiben und deine Reise nicht verlängern, ist eine Aufenthalt in Indonesien für deutsche Staatsbürger visafrei. Du brauchst in jedem Fall einen Reisepass der noch 6 Monate gültig ist, mit mindestens einer freien Doppelseite und ein Rückflugticket oder ein Weiterreisedokument. 

Willst du länger bleiben, bekommst du im Flugzeug einen Zettel für den Antrag für das „on arrival“ Visum. Nach der Landung und der Passkontrolle kannst du dann die Gebühr von 35 USD bezahlen. Am besten passend und in bar. Dieses Visum gilt für 30 Tage und ist verlängerbar. Vor Ort kann man ganz einfach beim „Immigration Office“ den Aufenthalt mit 20 USD auf 60 Tage verlängern. Nach 60 Tagen muss man das Land für 12 Stunden verlassen, um dann bei Einreise ein neues Visa on Arrival zu bekommen, falls man länger bleiben will. #Visarun

Optional kann man ein 60 Tage Touristenvisum auch von zu Hause aus bei der indonesischen Botschaft beantragen. Dieses lässt sich auch wieder um 30 Tage im Immigration Office verlängern. Man braucht hier nun aber einen Bürgen aus dem Land der begründet, weshalb man sich länger im Land aufhalten will. Das ist meist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wand mit Gesichtern in Bali Indonesien

Warum Bali?

Weil kein anderer Ort auf der Welt so ist wie Bali. Wunderschön, vielseitig, facettenreich, spirituell, aufregend, ruhig und gastfreundlich… #Love

Hast du noch Tipps für mich und die anderen Bali-Liebhaber zum Thema häufig gestellte Fragen über Bali? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

Falls dich dieser Beitrag inspiriert hat und du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, teile ihn gerne mit deinen Freuden oder unterstütze mich mit einer kleinen Spende.

Lies auch: Bali – Ein Traum der nie zu Ende geht

Lies auch: Wie alles began

Lies auch: Meine Reise-Packliste

Das war: Häufig gestellte Fragen zu Bali

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.